Link verschicken   Drucken
 

Königszeit

Figur

 

Einmal die Woche treffen sich die Königskinder zur Königszeit. Jedes Kind hat dort eine Mappe mit seinen erarbeiteten Schätzen.

In der Königszeit geht es um die Förderung

  • der Graphomotorik (Stift und Papier), Stifthaltung 
  • Feinmotorik (Schneiden, falten, lochen…)
  • Zahlen und zählen, Farben und Formen
  • Handlungsplanung, selbständig überlegen, Lösungen finden
  • Verstehen und Ausführen von Arbeitsanweisungen
  • sich in einer Gruppe angesprochen fühlen und unter Gleichaltrigen zurecht finden
  • Zahlen

    Themen wie z.B. Verkehrserziehung, rechts / links  Fahrrad
  • Konzentration, abwarten, zuhören
  • Erzählen, frei sprechen, Bildergeschichten
  • Vorschläge machen, mal im Mittelpunkt stehen
  • Zeitgebunden handeln / arbeiten
  • Eigenkontrolle / Spielregeln / Partnerspiele
  • Bewegungsspiele speziell auf dieses Alter ausgerichtet
  • Umgang miteinander / Familienregeln