Link verschicken   Drucken
 

Lieblingsessen der Kinder - Katjas Rezeptbörse

Erbsensuppe

Erbsensuppe

3 Schalotten

20 g Butter

2 Beutel TK Erbsen (á 1 kg)

1,5 Geflügelfond oder Brühe

400g Sahne

Salz

Pfeffer

Zucker

1 Bund Schnittlauch

 

Schalotten in feine Würfel schneiden und in heißer Butter anbraten. Erbsen zugeben, mit erhitzen, Fond dazu gießen und bei geringer Hitze köcheln lassen. Zwischendurch umrühren, Sahne zugießen, Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Schnittlauch servieren.


Chinesische Nudeln

Spaghetti
Hähnchenbrust
Karotten
Paprika
Frühlingszwiebeln
Erbsen
Speiseöl
Salz
Pfeffer
einwenig Ingwer
Sojasoße


Nudeln zum Kochen bringen. Fleisch klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Frühlingszwiebeln hinzufügen und daraufhin mit Salz, Pfeffer und ein wenig Ingwer würzen. Das Gemüse zum Fleisch geben und die Nudeln unterrühren mit etwas Sojasoße.

Chinesische Nudeln

Quarkspeise

1 kg Quark 45%

1 kg Joghurt (kein magerer Joghurt)

Zucker

1 Dose Pfirsiche

12 geschnittene, unbehandelte Zitronen

4 - 5  Bananen

 

Bis auf die Pfirsiche alles pürieren. Pfirsiche klein schneiden und mit dazugeben.

Quarkspeise

Fischfrikadelle mit Hamburgerbrötchen

Fischfrikadelle

Seelachs Thunfisch (aus der Dose)
Eier
Haferflocken
Salz
Pfeffer
Zwiebeln
etwas Petersilie
Speiseöl

Fischfilet klein schneiden und mit den Zwiebeln im Mixer fein hacken. Das Fischhack in eine Schüssel geben und die übrigen Zutaten hinzufügen. Die Masse zu einem Teig kneten und zu Frikadellen formen. Anschließend braten.


Holunderblütensaft

150 Dolden Blüten

300 g Zitronensäure

12 geschnittene, unbehandelte Zitronen

6 kg Zucker

6 Liter Wasser

 

Jedes Jahr gehen wir mit den Kindern durch das Dorf und pflücken Holunderblüten.

Daraus machen wir unseren eigenen Holunderblütensaft, der sehr beliebt, gesund und erfrischend ist

 

In einer Wanne wird alles vermengt. 24 Stunden ziehen lassen. Regelmäßig umrühren. Danach sieben und filtern und in Flaschen abfüllen. Es entsteht ein Konzentrat, das im Verhältnis 1:7 mit Wasser oder Selter gemischt werden kann.

Mhmmmmmm…lecker!

Holundersaft