Link verschicken   Drucken
 

Die Cremerutsche... “wenn alles glitscht, fühle ich mich so wohl.“

12.06.2017

Als besonderes Highlight des Frühjahrs fand im April 2017 mal wieder die „Cremerutsche“ statt. Dies ist eine gruppenübergreifende Aktion und findet an fünf Tagen statt.

 

Ein Gruppenraum in der Kita wird komplett leergeräumt und mit Hilfe von Kästen, Bänken, Tischen und vielen Matten in eine Rutschlandschaft umgebaut. Diese wird komplett mit einer Riesen-Siloplane überzogen. Auf dieser Rutsche dürfen sich dann kleine Kindergruppen (in Badekleidung) mit Creme und Körpermilch einschmieren.

Auch die Plane wird immer wieder neu bespritzt.

Dann wird gerutscht, geglitscht, gekugelt, geschmiert, gelacht, gedüst…

 

Jeder spürt sich, fühlt sich wohl in seiner Haut, übt seinen Gleichgewichtssinn, setzt schnelle und langsame Bewegungen bewusst ein, spricht sich mit den Freunden ab, wird massiert... und riecht eine Woche lang einfach besonders gut!

 

Foto: Cremerutsche 2017